„Leuchtturmträume“

Leuchtturmträume

Roman von Tanja Janz, erschienen bei Harper Collins

Inhalt:

In St. Peter-Ording will Anneke nicht nur ihrem Job als Hoteltesterin gut machen, sondern auch endlich mal wieder Zeit in der Natur genießen und ausspannen. Dass sie hier außerdem die romantischsten Orte der Küste aufsuchen soll, trifft sich gut. Bis sich herausstellt, dass ausgerechnet ihr Ex Raik das neue Hotel leitet und er sie nur allzu gern zu Strandspaziergängen und Picknicken an Geheimplätzen begleitet. Er lässt keine Zweifel daran, dass er sich einen Neuanfang mit ihr wünscht. Und wenn Anneke seinen offenen Blick auffängt, spürt sie, wie viel er ihr immer noch bedeutet. Aber kann sie sich wirklich der Vergangenheit stellen und Raik verzeihen?

Eigene Meinung:

Ein Wohlfühlroman mit Tiefgang vor wunderbarer Kulisse. So kann man dieses Buch mit einem Satz beschreiben. Durch Annekes Trauer, die sie bis heute nicht verarbeitet hat, hat die Geschichte den notwendigen Tiefgang. Sie lernt in St.Peter interessante Personen kennen, die alle sehr liebevoll beschrieben sind. Dazu gibt es noch ganz viel St.Peter-Ording Feeling in der Geschichte und so fühlt sich das Buch dann wie ein Wohlfühlroman an, der außerdem noch ganz entspannt zu lesen. Eine klare Leseempfehlung für die Leserinnen von Frauenromanen, die an schönen Orten spielen.

5 Sterne-p1