„Mein wunderbarer Buchladen am Inselweg“

3413Pahnke_Buchladen.indd
Quelle: Verlag

Ein Roman von Julie Peters, erschienen im Aufbau Verlag

Inhalt:

Journalistin Frieke soll auf Spiekeroog einen Forscher interviewen, der dort Vögel beobachtet. Sie ahnt nicht, dass sie dort auch ihren leiblichen Vater trifft. Und dann ist da auch noch die Inselbuchhandlung, deren Besitzer dringend eine Nachfolgerin suchen. Und schon bald beginnt Frieke sich auf der Insel heimisch zu fühlen und dabei will sie eigentlich mit ihrem Freund Harald in Amerika neu durchstarten.

Eigene Meinung:

Das Buch beginnt etwas verhalten, aber dann breitet sich der ganze Charme aus. Schon bald lernt Frieke auf Spiekeroog einige Menschen kennen, die sie herzlich aufnehmen. Das alles wird sehr warmherzig beschrieben und ist wunderbar zu lesen. Dazu kommt noch die Kraft der Literatur, die in dem Buch sehr schön beschrieben wird. Frieke hat die Fähigkeit, Menschen passend zur ihrer Lebenssituation die richtigen Bücher zu empfehlen, und als Leser dieses Buches hat man da auch Freude dran. Und so hatte ich am Ende des Buches einen Wunsch: möge es eine Fortsetzung geben mit dieser wunderbaren Buchhandlung auf Spiekeroog und diesen tollen Charakteren.

5 Sterne-p1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s