„Mord nach Rezept“

Mord nach Rezept verkleinert
Bild vom Verlag

Ein Cosy-Krimi von Janet Laurence (aus dem Englischen übersetzt von Karin Haag)

Als E-Book erschienen bei Digital Publishers GmbH

Inhalt

Die Köchin und Hobbydetektivin Darina Lisle sitzt in der Jury von einem Kochwettbewerb. Als die Siegerin sie auf ihren Landsitz einlädt, nimmt sie diese Einladung gerne ein. Allerdings gibt es dort nicht nur Köstlichkeiten zum Essen, sondern auch einen Mord. Das Opfer ist beim Essen vergiftet worden. Und Darina nimmt Ermittlungen dazu auf.

Eigene Meinung

Bei diesem Buch hat mich zunächst das Cover sehr angesprochen. Gerne lese ich Krimis, die in Großbritannien spielen. Und die Atmosphäre auf einem englischen Landsitz ist in diesem Buch auch gut eingefangen. Was die Spannung angeht, muss man berücksichtigen, dass es sich um einen Cosy-Krimi handelt, da geht alles etwas ruhiger zu. Und so habe ich mich auf den ersten 100 Seiten gefragt, wo denn nun die Spannung bleibt. Aber dann nimmt die Geschichte Fahrt auf und der Krimi wird deutlich besser. Interessant finde ich, dass jetzt die Neuauflage erschienen ist. Zu dem Zeitpunkt, als das Buch ursprünglich erschienen ist, gab es noch eine ganz andere Art von Fernsehen, aber es ist interessant, die Beschreibungen in dem Buch mit heutigen Formaten zu vergleichen.

Dieses Buch ist bereits der 4. Teil der Reihe um die Hobbydetektivin Darina Lisle

4 Sterne-p1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s