„Dünenwinter und Lichterglanz“

Dünenwinter und Lichterglanz verkleinert
Quelle: Verlag

Roman von Tanja Janz, erschienen bei Mira Taschenbuch 

Inhalt:

Alida ist TV-Moderatorin mit einer Sendung für die Einrichtung von Häusern. Diese Sendung wird plötzlich eingestellt und dann stirbt auch noch ihre geliebte Oma. Bei der Auflösung der Wohnung der Oma findet Alida ein Bild aus dem Jahre 1949, als ihre Oma zur Kur in St.Peter-Ording war und dort einen Mann namens Hans kennengelernt hat. Alida beschließt, nach St.Peter-Ording zu fahren und dort diese Liebe ihrer Oma zu suchen. In St. Peter-Ording angekommen mietet sie sich bei Femke und ihrer Familie in einem malerischen Haubarg ein. Und während sie sich auf die Suche nach Hans macht, gibt es schon bald neue berufliche Perspektiven und dann ist da auch noch Femkes Bruder Thomas. Und so erlebt Alida in St. Peter-Ording eine ganz besondere Vorweihnachtszeit.

Eigene Meinung:

Dieses Buch ist ein kurzes, aber wunderbares Lesevergnügen. Entspannt zu lesen, mit wunderbar beschriebenen Personen und ganz viel gemütlicher Atmosphäre. Am liebsten möchte man sich auch sofort bei Femke und ihrer Familie einmieten. Dazu die perfekten Beschreibungen von St.Peter-Ording machen dieses Buch zu einem Rund-um-Lesevergnügen. Die Geschichte spielt zeitlich in der Vorweihnachtszeit, dürfte aber eigentlich immer im Winter Spaß machen.

5 Sterne-p1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s