Lesung mit Dora Heldt in Bad Oldesloe

Dora Heldt 16.2.19

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bad Oldesloe, Marion Gurlit, hatte im Rahmen der Frauenkulturtage eingeladen und durfte sich über einen vollen Saal im KuB freuen: Bestsellerautorin Dora Heldt war zu einer Lesung zu Gast in Bad Oldesloe und es wurde ein toller Abend.

Im ersten Teil des Abends las die Autorin aus ihrem neuen Buch „Drei Frauen am See“. Dabei geht es um die bewegende Geschichte einer Frauenfreundschaft, vier Leben und ein Haus am See. Der Publikum erfuhr, dass die Autorin nach den Krimis gerne mal wieder ein Buch mit Hauptpersonen unter 70 Jahren schreiben wollte, so kam es dann zu der Geschichte um die Frauenfreundschaft.

Im zweiten Teil des Abends wurde es dann richtig lustig. Dora Heldt schreibt seit 8 Jahren Kolumnen für die Zeitschrift „Für Sie“, die dann regelmäßig in Büchern zusammengefasst werden.  Mit diesen Alltagsgeschichten wollte die Autorin beim Publikum „Bilder im Kopf erzeugen, die Sie nicht vergessen…“. Das ist auf jeden Fall gelungen z.B. mit pummeligen Hummeln und eitlen Männern am Strand.  Insgesamt ein interessanter, abwechslungsreicher und amüsanter Abend, die Gäste verließen mit einem Lächeln zufrieden das KuB.

Aus folgenden Büchern wurde gelesen:

Drei Frauen am See verkleinert

Das fällt mir noch was ein verkleinert

Beide Bücher erschienen bei dtv.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s