„Rosies wunderbarer Blumenladen“

Rosies wunderbarer Blumenladen verkleinert

Roman von Ali Mc Namara, aus dem Englischen von Sina Hoffmann, erschienen im Wilhelm Goldmann Verlag

Inhalt:

Als Poppy den Blumenladen ihrer Großmutter Rosie im kleinen Küstenstädtchen St. Felix in Cornwall erbst, ist sie alles andere als begeistert. Denn mit St. Felix verbinden sie traurige Erinnerungen. Doch als die Renovierung des alten Ladens ihr unverhofft nicht nur gute Freunde, sondern auch eine neue Liebe beschert, fragt Poppy sich, ob Rosies Blumenladen vielleicht die Kraft besitzt, ihre Wunden zu heilen.

Eigene Meinung:

Das Buch ist ein zauberhafter Roman über die Kraft der Blumen und der Freundschaft. Dazu fängt es die Atmosphäre in einem Küstenstädtchen in Cornwall wunderbar ein. Insgesamt ein romantisches Lesevergnügen, dazu einfach und entspannt zu lesen. Insgesamt also beste Unterhaltung. Dazu ist das Buch selbst auch noch sehr schön gestaltet. Die Seiten, auf denen ein neues Kapitel beginnt, sind mit einer Blumenkante verziert, und die Kapitelnamen bestehen aus einer Blume mit einem Hinweis, wofür diese Blume steht. Und genau um diese Kraft der Blumen geht es dann auch in der Geschichte.

4 Sterne-p1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s