„Das Muschelhaus am Deich“

das Muschelhaus am Deich verkleinert

Ein St.-Peter-Ording-Roman von Tanja Janz, erschienen bei MIRA Taschenbuch in der Harper Collins Germany GmbH

Inhalt:

Die drei Freundinnen Kinka, Jenni und Kirsten haben sich nach ihrer Schulzeit im Nordseeinternat in St. Peter-Ording aus den Augen verloren. Doch nun, zwanzig Jahre später, bekommen sie eine Einladung zum Abi-Treffen. Sie beschließen, ihre Freundschaft neu aufleben zu lassen und quartieren sich schon Tage vorher in dem gemütlichen Muschelhaus am Deich. Das Leben der drei Freundinnen hat sich sehr unterschiedlich entwickelt und so haben sie alle drei ganz unterschiedliche Sorgen und Nöte. Und da gibt es in der Auszeit an der Nordsee dann einige Überraschungen.

Eigene Meinung:

Und auch dieser Roman von Tanja Janz spielt wieder in St.Peter-Ording und liefert eine schöne Prise Nordseeluft. Dazu ist die Geschichte der drei Freundinnen ganz wunderbar und warmherzig geschrieben und man kann sich in diesem Buch einfach nur wohlfühlen. Und es ist spannend zu erfahren, wie unterschiedlich sich die drei Freundinnen nach der gemeinsamen Zeit entwickelt haben. Insgesamt ein großes Lesevergnügen.

5 Sterne-p1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s