„Niemals“

Niemals verkleinert
Bild: Verlag

Thriller von Andreas Pflüger, erschienen bei Suhrkamp

Klappentext:

Jenny Aaron ist eine Polizistin mit überragenden Fähigkeiten, denn sie ist blind. Man drängt sie zur Rückkehr in die geheime Sondereinheit, in der sie früher war. Es wäre wieder ein Leben aus purem Adrenalin. Doch will sie das? Da erfährt sie, dass ihr Todfeind ihr ein gigantisches Vermögen hinterlassen hat. Aaron muss nach Marrakesch. Dort wird sie mit ihrer größten Angst konfrontiert und die Hölle bricht los…

Eigene Meinung:

Es ist der zweite Thriller von Andreas Pflüger mit der Hauptfigur Jenny Aaron. Als Leser muss man sich zunächst auf diese Hauptfigur einlassen, zu ungewöhnlich ist eine blinde Polizistin bei einer Sondereinheit, die eben nicht im Büro sitzt. Aber dafür wird man mit einem großartig geschriebenen Thriller belohnt, der auf jeder Seite Freude bereitet und viel Spannung bietet. Daneben bekommt man noch einen Einblick, wie sich Jenny in der Welt der Sehenden zurechtfindet. Für mich eine echte Entdeckung und absolute Leseempfehlung.

5 Sterne-p1

Ergänzung: der 1. Teil der Reihe um Jenny Aaron ist auch bei Suhrkamp erschienen unter dem Titel „Endgültig„.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s