„Die Villa an der Elbchaussee“

die villa an der elbschaussee verkleinert

Die Geschichte einer Schokoladendynastie, Roman von Lena Johannson, erschienen im Aufbau Verlag

Inhalt:

Hamburg, 1919: Das Kontor Hannemann & Tietz handelt nicht nur mit Kakao, sondern betreibt auch eine eigene Schokoladenmanufaktur. Frieda, jüngster Spross der traditionsreichen Kaufmannsfamilie würde am liebsten ihre Tage in der Speicherstadt oder in der Schokoladenküche verbringen. Ihr Vater besteht aber darauf, dass ihr älterer Bruder Hans sein Nachfolger wird. Als ihr Vater sie mit dem Sohn eines befreundeten Handelspartners verheiraten will, um das Überleben der Firma zu sichern, bricht für Frieda eine Welt zusammen. Nicht nur, weil ihr Herz für einen anderen schlägt. Wird es ihr gelingen, das Erbe der Familie zu retten, ohne ihre Liebe zu verraten.

Eigene Meinung:

Nachdem ich schon das „Marzipanmädchen“ der Autorin geliebt habe, bin ich auch von diesem Buch wieder sehr begeistert. Die Autorin schafft es auf unnachahmliche Weise, historische Dinge mit einer fesselnden Geschichte zu verbinden. Und in diesem Buch geht es um viele Themen, Hamburg zu Zeiten des Krieges, wirtschaftliche Probleme, die Kriegsleiden der heimkehrenden Soldaten, politische Unruhen und dazu die Geschichte einer jungen Frau, die um ihren Traum und ihr Leben kämpft. Frieda will nicht verheiratet werden, sie will wirtschaftlich selbständig sein, einen kaufmännischen Beruf ausüben und ihrer Leidenschaft, der Schokoladenherstellung nachgehen. Frieda und viele weiteren Personen aus dem Buch, sind so detailliert und liebevoll beschrieben, dass man es sich wunderbar vorstellen kann. Außerdem kann man mit dem Buch ganz tief abtauchen in das Hamburg um 1900. Insgesamt ein wahres Lesevergnügen. Es soll noch weitere Bände dazu geben, ich freue mich darauf!

5 Sterne-p1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s