Mitten ins Herz & weitere kriminelle Kurzgeschichten

Mitten ins Herz verkleinert

Kriminelle Kurzgeschichten von Britta Bendixen, erschienen bei Britta Bendixen

Inhalt:

18 spannende Kurzkrimis, locker-leicht und mit einem Augenzwinkern erzählt. Der Leser schlüpft mal in die Rolle des Ermittlers, des Täters oder in die eines Amateur-Detektivs, der unverhofft ein Verbrechen aufklären will. Dabei gibt es kurze knackige Krimis für zwischendurch und auch längere Geschichte für Mußestunden. Auch hat man die Gelegenheit, bei den Küstenkrimis die Ermittler Andresen und Weichert kennenzulernen.  Für jeden Krimi-Fan ist etwas dabei und spannende Unterhaltung ist garantiert.

Eigene Meinung:

Ich habe einen großen Respekt vor Autoren, die gute Kurzgeschichten schreiben. Für mich die hohe Kunst, auf wenigen Seiten eine spannende Geschichte zu erzählen, die einen als Leser fesselt. Britta Bendixen ist das in dem vorliegenden Band gelungen. Interessant auch die unterschiedliche Perspektive, aus der die Geschichten erzählt werden. Da das Buch in entsprechende Abschnitte unterteilt ist, nimmt man das als Leser ganz bewusst wahr, was das Lesen auch interessant macht.  Und gerade die Küstenkrimis haben bei mir die Lust auf „mehr“ geweckt, denn die beiden Ermittler haben mir sehr gut gefallen. Insgesamt für die Liebhaber von Krimi-Kurzgeschichten eine klare Leseempfehlung.

5 Sterne-p1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s