„Klugscheißer Supreme“

Klugscheißer surpreme verkleinert

Roman von Thorsten Steffens, erschienen bei Piper

Inhalt:

Ein Klugscheißer als angehender Lehrer – kann das gutgehen? Timo Seidel hat nach vier Jahren sein Lehramtsstudium beendet. Doch nun steht ihm die schwerste aller Prüfungen bevor: das von allen Seiten gefürchtete Referendariat. Schmerzlich stellt Timo fest, dass er sich trotz Berufserfahrung wieder einmal den Respekt des Kollegiums, der Schulleitung und vor allen der Schülerschaft hart erkämpfen muss. Da sind für einen Klugscheißer wie Timo natürlich Pleiten, Pech und Pannen vorprogrammiert…

Eigene Meinung:

Der dritte Band der Reihe um den angehenden Lehrer Timo bietet auch wieder vergnügliche Lesezeit. Timo ist erwachsen geworden und muss sich hier seinen Weg auch erst erkämpfen. Da er aber das Herz am rechten Fleck hat, schafft er es, sich durchzusetzen. Außerdem hilft ihm sein trockener Humor in vielen Situationen weiter. Und mittlerweile hat er auch ein Gespür dafür, wann es besser ist, nicht den Klugscheißer zu geben, was er sonst gerne macht. Dabei ist die Geschichte flott geschrieben, was den Lesespaß noch erhöht. Insgesamt wieder beste Unterhaltung.

5 Sterne-p1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s